Die Erlebnisse von Schwangerschaft und Geburt prägen unser Leben – 25.04.2020 – CH 6023

Samstag | 25.04.2020 | 09.30 bis 17.00 Uhr

Leitung
Dipl.-Psych. Cornelia Gudden
cornelia.gudden@gmx.de,
+49 09131 –55862

Information / Anmeldung
Irene Bucheli-Zemp
Tel: +41 – (0)41 280 66 65
Mobil: +41 – (0)79 261 47 84
irene@buchelly.ch
www.buchelly.ch


Die Erlebnisse von Schwangerschaft und Geburt prägen unser Leben

Beim Arbeiten mit FE tauchen oft früheste Themen auf: aus der vorgeburtlichen und vorsprachlichen Zeit, denn der Körper hat die Erinnerung gespeichert und zeigt uns den Weg.

Obwohl diese Themen so lange zurückliegen beeinflussen sie unsere Befindlichkeit, unsere Sicht auf uns selbst, auf die andern und die Welt. Ich gebe Informationen, um die Einflüsse genauer deutlich werden zu lassen.

Wir machen auch kleine Übungen. Wir nehmen uns Zeit, um einzutauchen in eine andere Welt, die selten Thema ist.

Folgende Fragen werden uns beschäftigen:
Wie ging es vermutlich meiner Mutter, als sie mit mir schwanger war? Wie mag ich mich gefühlt haben im Bauch der Mutter? Wie bin ich auf die Welt gekommen?

Wenn möglich, ist es gut, die Mutter zu befragen:
Wo habt ihr gewohnt, als du mit mir schwanger warst? Gab es schwierige Ereignisse während der Schwangerschaft: Unfall, Umzug, Arbeitswechsel, Krankheiten, Trennungen, Todesfall?

Der Kursflyer zum Download

Veranstaltungsort
roomfeelgood, Stationsstrasse 12, CH–6023 Rothenburg

Kosten
200 chf / Tag

Termin und Zeiten
Samstag, 25.04.2020
09.30 – 17.00 Uhr

Kommentare sind geschlossen.