FE und Stimme – 14.09.19 – PLZ 69120

Samstag | 14.09.2019 | 10.30 - 12.00 Uhr

Leitung
Irene Bucheli-Zemp
Lehrbeauftragte der A.F.E., Diplomierte Logopädin in eigener Praxis, Dozentin an CH-Hochschulen, Lehrtrainerin für AAP nach Coblenzer, Stimmtherapeutin
Eschenbachstrasse 13, CH-6023 Rothenburg
www.buchelly.ch

Information / Anmeldung
Dr. Ute Martens

Fachärztin für Psychosomatische Medizin, FE-Therapeutin, Oberärztin der psychosomatischen Ambulanz Standort Bergheim
Ute.Martens@med.uni-heidelberg.de

Stimmt die Stimme?
Wir wollen gemeinsam mit der Kraft der Stimme experimentieren und herausfinden, was uns gut tut, wenn die Stimme (vermeintlich) nicht stimmen will! Mit vegetativem Tönen wie Seufzen, Stöhnen, Krächzen, Brummen gehen wir auf die Suche nach stimmlicher Entlastung und Wohlspannung. Mit kraftvollem Bellen, Rufen, Jauchzen und lustvollem Singen können wir mit den anderen erfahren, wie dieses spielerische Tönen uns aufbaut, stärkt und befreit. Die Funktionelle Entspannung (FE) hilft uns dabei, indem wir den äußeren und inneren Halt, sowie Räume und Rhythmus nutzen. Wir suchen Schutz und Sicherheit in unserer Haut und dürfen es im geschützten Raum der Gruppe wagen, Neues auszuprobieren.

Mitbringen: kleines Kissen, Decke, ev. Gymnastikmatte, rutschfeste Socken.

Zielgruppe
Alle Stimminteressierten

Veranstaltungsort
Gruppenraum der Station AKM
Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik
Universitätsklinikum Heidelberg
Voßstraße 9/2
69115 Heidelberg

Termine
Samstag, 14. September 2019
09.00 – 17.00 Uhr

Anmeldeschluss
02.09.2019

Kommentare sind geschlossen.