Gelassen mit Leib und Seele – 25.06.2018 – PLZ 69120

Montag | 25.06.18 | 10.30-12.00 Uhr (8 Termine)

Leitung
Dr. med. Ute Martens
Fachärztin für Psychosomatische Medizin, FE-Therapeutin, Oberärztin der psychosomatischen Ambulanz Standort Bergheim

Dr. med. Felix Berberich Assistenzarzt in der psychoonkologischen Ambulanz am NCT Heidelberg

Information / Anmeldung
Catherine Schneider
Psychoonkologischen Ambulanz am NCT
Im Neuenheimer Feld 460
69120 Heidelberg
06221-564727
catherine.schneider@med.uni-heidelberg.de

Gelassen mit Leib und Seele
Stressmanagement nach einer Krebsdiagnose mithilfe der Funktionellen Entspannung
Neues Gruppenangebot
Diagnose und Behandlung einer Krebserkrankung sind für viele PatientInnen mit einem großen Stresserleben verbunden, das sich sowohl psychisch als auch körperlich auswirken kann.

Ziel des Gruppenangebots ist es, mithilfe der körperpsychotherapeutischen Methoden der Funktionellen Entspannung (FE) eine verbesserte Kompetenz im Umgang mit Belastungssituationen zu erlernen.

Die Wirksamkeit der FE bei Stress wird schon seit Jahrzehnten im Rahmen von Gesundheitsförderung und Therapie beobachtet und wurde in Studien nachgewiesen. Als körperbezogenes Verfahren ermöglicht FE über kognitive Erkenntnisse hinaus eine bessere Selbstregulation, Zugang
zu den eigenen Ressourcen und mehr Selbstfürsorge im Alltag. Durch größere Achtsamkeit und Veränderungsbereitschaft ergeben sich neue Lösungen im Umgang mit belastenden Ereignissen.

Mehr Informationen in dem Flyer zum Angebot (pdf download)

Zielgruppen
Das Angebot richtet sich an alle PatientInnen, die Anspannung und Ängste in Bezug auf unterschiedliche Aspekte ihrer Krebserkrankung erleben und einen veränderten Umgang mit diesen Belastungen finden wollen. Ziel unseres Gruppenangebots ist es, mehr Gelassenheit zu entwickeln in Bezug auf Stressoren, wie zum Beispiel:
Die Aus- und Nebenwirkungen der unterschiedlichen Therapieverfahren
– Operation
– Chemotherapie
– Strahlentherapie
– Immuntherapie
Bevorstehende Verlaufsuntersuchungen oder Arztgespräche
Die Erfüllung beruflicher oder häuslicher Pflichten bei reduzierter Leistungskraft
Unsicherheiten im Umgang mit Angehörigen oder Bekannten

Veranstaltungsort
Gruppenraum der Station AKM
Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik
Universitätsklinikum Heidelberg
Voßstraße 9/2
69115 Heidelberg

Merken

Merken

Merken

Zeit
Montag, 10.30 – 12.00 Uhr (8 Termine – Beginn 14.05.2018)

Anmeldeschluss
Wenn Sie sich für dieses Angebot interessieren,kontaktieren Sie uns auch gerne während des laufenden Kurses.
Wir stehen gerne für weitere Informationen und persönliche Auskünfte zur Verfügung.
Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein Vorgespräch.

Kommentare sind geschlossen.