FE – Gelassener Umgang mit Stress, Druck und Ärger – 04.04.19 – A 1220

Donnerstag | 04.04.19 | 09.00 - 17.00 Uhr

Leitung / Information
Anna Köck

Anmeldung
Über das Intranet Caritas der Erzdiözese Wien
Erzherzog Karl Straße 129b, 1220 Wien
+43–1–87812-248
www.caritas-wien.at

Gesundheit ist nicht die Abwesenheit von Störungen, sondern die Fähigkeit, mit ihnen umzugehen (M. Fuchs) Ziel/Inhalt Situationen, die uns aus dem Gleichgewicht bringen, können wir nicht verhindern. Sie gehören einfach zu unserem Leben dazu. Aber wir können Schritt für Schritt lernen, gelassener damit umzugehen und schneller unser Gleichgewicht wieder zu finden. Dadurch fühlen wir uns innerlich freier und beugen gesundheitlichen Schäden vor. Auf diesen Weg begeben wir uns mit Hilfe der Funktionellen Entspannung (FE) nach M. Fuchs.Mittels kleiner, an den Atemrhythmus gekoppelter, Bewegungsreize werden wir unsere Körperwahrnehmung verfeinern und mit unangenehmen Empfindungen, Schmerzen,
Verspannungen und anderen Störungen lösend umgehen. Ein wohltuender Rhythmus von An- und Entspannung wird angeregt. Im Gespräch werden die Veränderungen bewusst.

Max. Teilnehmerzahl 10

Veranstaltungsort
Caritas Haus St. Teresa
Erzherzog Karl Straße 129b, A 1220 Wien

Termin und Zeiten
09.00 –17.00 Uhr
Donnerstag, 4. April 2019

Kosten
100 Euro / Tag

Anmeldeschluss
Donnerstag, 21.03.19

Kommentare sind geschlossen.