1. April 2022
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für FE Online – 20.05.2022 – Gelassen im Alltag mit Funktioneller Entspannung

FE Online – 20.05.2022 – Gelassen im Alltag mit Funktioneller Entspannung

 Freitag | 20.05.2022 | 17:00 - 18:30 Uhr 

Leitung / Information / Anmeldung
Dr. Petra Saltuari069-30035633
petra@saltuari.de
www.petra-saltuari.de

FE Online – Gelassen im Alltag mit Funktioneller Entspannung

Durch Angebote der Funktionellen Entspannung können wir Selbstregulation und Entspannung erfahren und stärken. Das ist in unserer momentanen Zeit sehr wichtig, denn Stress, Termindruck aber auch Ängste sind häufig alltägliche Begleiter.

Die regulierende Wirksamkeit von Funktioneller Entspannung wird schon jahrzehntelang im Gesundheitsbereich und in Therapien beobachtet. 2017 wurde eine wissenschaftliche Studie von Claas Lahmann et.al. zur Stressprävention und zum Stressamanagement mit Funktioneller Entspannung nach Marianne Fuchs veröffentlicht.

Dieser Kurs hat als Grundlage das Manual von Ingrid Herholz, Dorothee Schweitzer und Sabine Wurzbacher, das bereits jahrelang erprobt ist, um Selbstwahrnehmung und Selbstfürge zu stärken und somit zu einem gelasseneren Umgang mit sich selbst in herausfordernden Zeiten zu gelangen.

Merken

Merken

Veranstaltungsort
Dieser Kurs wird online stattfinden über die Videoplattform Zoom.
Den Link hierfür werde ich nach Anmeldung zusenden
Anmeldung über: petra@saltuari.de

Termine und Zeit
Start: 29.04.2022, 17.00-18.30 Uhr
10 Termine (à 90 Minuten)

Kosten
Kosten für den Kurs: 180 Euro


Bitte überweisen Sie den Teilnahmebeitrag auf folgendes Konto:
Petra Saltuari
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
DE39300606010002214451
DAAEDEDDXXX

25. Februar 2022
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Online – 23.05.2022 – Gelassen sein im FAMILIENALLTAG

Online – 23.05.2022 – Gelassen sein im FAMILIENALLTAG

Montag | 23.05.22| 19.30 - 21.00 Uhr

Präventionskurs – Ganzheitliches Stressmanagement

Gelassen sein im FAMILIENALLTAG

Leitung / Information / Anmeldung
M.A. Marina Kopp
marinamartinakopp@gmail.com
0176-93133418

Der Kursflyer Familienalltag zum Download (pdf) und weitergeben

Dieser Kurs richtet sich an Eltern und Menschen, die mal wieder durchatmen und sich austauschen wollen. Dabei lohnt es sich nach „Energiefressern“ zu suchen und individuelle Stressfaktoren ausfindig zu machen. Ziel ist es mit aktuellen Belastungen souverän umzugehen.

Sie werden vom ersten Abend an FE- Angebote erlernen, mit denen Sie sich im Alltag beruhigen und entspannen können.

Achtsamkeit und Selbstfürsorge werden gefördert. Sie können so die Signale Ihres Körpers früher und genauer wahrnehmen. Auftauchende Gefühle und Bedürfnisse besser identifizieren und kommunizieren.

Die Funktionelle Entspannung ist deshalb so wirksam, weil sie die verschiedenen Ebenen des Erlebens: Gedanken, Gefühle, Körper und Beziehung anspricht. So können sie am besten herausfinden, was für sie ganz individuell passend und hilfreich ist.

Die Verbindung von Selbstwahrnehmung und Selbstregulation durch Funktionelle Entspannung und gestalterischem Ausdruck, dem Emotional Painting, bietet die Möglichkeit Körperwahrnehmung in eine Form oder Farbe umzusetzen und dadurch mehr Bewusstheit zu erlangen über innere Prozesse, sich selbstgestaltend und selbstwirksam zu erfahren.

Veranstaltungsort
Online – Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer verbindlichen Anmeldung

Termine
8 Termine
Montag, Beginn 04.04.2022, jeweils 19.30 – 21.00 Uhr

Kosten
150 Euro
Der Kurs ist durch die Krankenkassen erstattungsfähig.

Leitung
Marina Kopp
M.A. Motologin mit Schwerpunkt Körperpsychotherapie
B.A. Sprechwissenschaft und Phonetik
Dipl. Schauspielerin
Analytische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin i.A.

9. Dezember 2021
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Online – 24.05.2022 – Funktionelle Entspannung und Emotional Painting

Online – 24.05.2022 – Funktionelle Entspannung und Emotional Painting

Dienstag | 24.05.22 | 19.30 - 21.00 Uhr

Funktionelle Entspannung und Emotional Painting

Leitung / Information / Anmeldung
Dr. Petra Saltuari
069-30035633
petra@saltuari.de
www.petra-saltuari.deMerken

Merken

Merken

Die Verbindung von Selbstwahrnehmung und Selbstregulation durch Funktionelle Entspannung und gestalterischem Ausdruck, dem Emotional Painting, bietet die Möglichkeit Körperwahrnehmung in eine Form oder Farbe umzusetzen und dadurch mehr Bewusstheit zu erlangen über innere Prozesse, sich selbstgestaltend und selbstwirksam zu erfahren.

Es geht dabei nicht darum, explizit Kunst zu kreieren, sondern vielmehr um einen authentischen Ausdruck. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Veranstaltungsort
Online

Termine
10 Termine
Dienstags, Beginn 29.03.2022, jeweils 19.30 – 21.00 Uhr

Kosten
180 Euro
Bitte überweisen Sie den Teilnahmebeitrag auf folgendes Konto:
Petra Saltuari
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
DE39300606010002214451
DAAEDEDDXXX

7. Dezember 2021
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für CH-6023 – 28.05.2022 – Wenn die Stimme stimmt, stimmt’s – W-Kurs

CH-6023 – 28.05.2022 – Wenn die Stimme stimmt, stimmt’s – W-Kurs

Samstag | 28.05.22 | 09.30 - 17.30 Uhr

Leitung / Information / Anmeldung
Irene Bucheli–Zemp
STIMME IST MEHR ALS SPRECHEN UND SINGEN
Neurofunktionelle Therapie für Sprache Stimme und Lernen
+41–41–2806665
irene@buchelly.ch
www.buchelly.ch

Stimmarbeit ist ein Zugang zu höherer Belastbarkeit im Alltag, sie stärkt das Selbstwertgefühl und beflügelt Körper, Seele und Geist.

Was wird trainiert:
der gesunde Stimmgebrauch im Sitzen, Stehen und Gehen beim Sprechen und Singen – die plastische Artikulation, verbunden mit Körperresonanz – die Muskulatur der Stimme rundum den Kehlkopf in Bezug zur Wirbelsäule – die stimmliche Selbstfürsorge mit feinem Tönen durch Knochen, Gelenke und Körperräume als Selbstberuhigung – das spielerische Bewegen, Balancieren, Schaukeln sowie Lachen und Jauchzen, um das übermüdete
Zwerchfell aus der Reserve zu locken und wieder in Schwingung, in den
Eigenrhythmus zu bringen.

Zwei Konzepte kommen dabei zur Anwendung:
Die Funktionelle Entspannung (FE) nach Marianne Fuchs und die Atemrhythmisch Angepasste Phonation (AAP) nach Coblenzer /Muhar.

Teilnehmerkreis
Interessierte Menschen aller Berufsgruppen

Weiterlesen →

7. Dezember 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für PLZ 23738 – 01.06.2022 – FE Informationsabend

PLZ 23738 – 01.06.2022 – FE Informationsabend

Mittwoch | 01.06.2022 | 18.00 bis 19.30 Uhr

Leitung / Information / Kontakt:
Gabriele Martin
0170-7338647
g.f.martin@t-online.de

In dieser Veranstaltung wird die FE in Grundzügen vorgestellt, die Weiterbildung erläutert und evtl. erste Selbsterfahrungsangebote gemacht.

Zielgruppen
Alle Interessierten (berufsunabhängig)

Weiterlesen →

18. Mai 2022
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Online – 09.06.2022 – Werkstattgespräch: FE-kompakt

Online – 09.06.2022 – Werkstattgespräch: FE-kompakt

 Donnerstag | 09.06.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr 

Information und Anmeldung
Dr. Dorothee Schweitzer
Tel.: 0174 9748798
schweitzer.dorothee@gmail.com

Leitung
Ingrid Herholz, Ute Martens, Roswitha Mauer-Bittlinger, Dorothee Schweitzer

FE-kompakt: Ist eine Kurzeinführung in die Einsatzmöglichkeiten der Funktionellen Entspannung (FE) im psychotherapeutischen Kontext eine sinnvolle Ergänzung unserer Weiterbildungsangebote?

Die Einbeziehung körperlicher Empfindungen und Wahrnehmungen bereichert jede Psychotherapie und führt häufig zu einer veränderten Sicht auf Konflikte und Verhaltensweisen. Ebenso eröffnen körperliche Ansätze zur Regulation und Entspannung oft neue Möglichkeiten. Die FE bietet dafür theoretisch gut fundierte Interventionen. Dass viele, auch erfahrene Psychotherapeut*innen an zusätzlichen Impulsen und Erweiterungen ihres Behandlungsrepertoires sehr interessiert sind, auch wenn sie keine neue Psychotherapiemethode erlernen wollen, wissen wir.

Der Gedanke, für psychologische und ärztliche Kolleg*innen anderer psychotherapeutischer Fachrichtungen eine Kurzeinführung in die FE anzubieten, die ihnen Möglichkeiten aufzeigt, Körperwahrnehmung und -regulation in ihren beruflichen Alltag zu integrieren, stieß bei der Lehrbeauftragtenkonferenz 2022 auf allgemeines Interesse. Es wurde vereinbart, zunächst im Rahmen eines Werkstattgesprächs Für und Wider eines derartigen Angebots zu diskutieren. Alle FE’lerinnen und FE’ler sind dazu herzlich eingeladen! Im nächsten Schritt soll eine feste Arbeitsgruppe gegründet werden, die in den kommenden Monaten Form, Inhalt und Gestaltung dieses Angebots, das auf einen anderen Personenkreis zielt als unsere bewährte Weiterbildung, erarbeitet.

Veranstaltungsort
Das Werkstattgespräch findet online statt. der Link mit dem Zugangscode  wird allen, die sich angemeldet haben, in den Tagen vor der Veranstaltung von der Geschäftsstelle per Mail zugeschickt.

Termin und Zeit
Donnerstag, 09.06.2022, 18.30 – 20.30 Uhr

Kosten
Die Teilnahme ist kostenlos

9. März 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Tagungen mit FE – Angebot

Tagungen mit FE – Angebot

Tagungen 2022

Diese Liste wird sukzessive aktualisiert

DGAEHAT Hypnosetage | Neuss | 24. bis 25. Juni 2022
Hypnose in der Psychosomatischen Grundversorgung – Interventionstechniken für die unmittelbare Patientenversorgung
Die FE wird angeboten durch Thomas Loew
www.dgaehat.de/jahrestagung

Deutschen Kongresses für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie | Berlin | 22. bis 24. Juni 2022
Psychosomatische Medizin:
integrativ denken, kooperativ handeln
Die FE wird angeboten durch Thomas Loew
www.dkpm.de und www.dgpm.de

Lübecker Psychotherapietage | 09. bis 13. Oktober 2022
Gewissen – mehr oder weniger
Die FE wird angeboten durch Angela von Arnim
www.luebecker-psychotherapietage.de

Klinik Heiligenfeld | Bad Kissingen | 21. – 23. Oktober 2022
Funktionelle Entspannung als Körperpsychotherapie bei psychosomatischen Patienten
Die FE wird angeboten durch Monika Leye
Akademie Heiligenfeld

Psychotherapietage NRW | Bad Salzuflen | 28.10. bis 01.11.2022
MUT VERTRAUEN ZUVERSICHT
Neue Wege in der Psychotherapie?!
Die FE wird angeboten durch Verena Lauffer
Psychotherapietage NRW

37. A.F.E. Jahrestagung | Rothenburg o.d.Tauber | 04. bis 06. November 2022
Ändern wir uns?!
Klimakrise, Köperpsychotherapie und Veränderungsprozesse
Vorträge und Workshops von Mitgliedern der A.F.E.

Tagungen 2023

Lindauer Psychotherapiewochen | Lindau | 2023
Die FE wird angeboten durch Ute Martens
Lindauer Psychotherapiewochen

Wildunger Arbeitskreis für Psychotherapie | Bad Wildungen |2023
Die FE wird angeboten durch Angela von Arnim
Kongress Bad Wildungen

Erfurter Psychotherapiewoche | Erfurt | 2023
Die FE wird angeboten durch Silke Witt-Wulf
Erfurter Psychotherapiewoche

Klinik Heiligenfeld | Bad Kissingen | 20. -22. Oktober 2023
Die FE wird angeboten durch Monika Leye
Akademie Heiligenfeld

 

21. August 2020
nach A.F.E.
Keine Kommentare

FE Online – Der Audiokurs

Die Musikerin Rebecca Lenton ist zertifizierte FE-Pädagogin.

Sie arbeitet mit der Funktionellen Entspannung auf Englisch und auf Deutsch und bietet Interessierten nun in beiden Sprachen einen 6-teiligen Audio-Kurs Funktionelle Entspannung an. Über ihr Angebot sagt sie:

This course will encourage you to look at the various stress factors in your life, look at the resources you already have for dealing with them and help you find new ways to help you relax. Most of the interventions you will learn are fairly short and can be integrated into daily life.

Alle Audios finden Sie auf Soundcloud. Folgen Sie den Links.

FE mit Rebecca Lenton – Sechs Audiositzung – Deutsch

FE with Rebecca Lenton – Six Audio Sessions – English

Geben Sie die Informationen gerne weiter an alle Menschen, denen Sie die Funktionelle Entspannung nahe bringen möchten.

Mehr Informationen über Rebecca Lenton finden Sie auf ihrer Webseite.

15. März 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für FE – Informationsabende für Frauen – CH 6060

FE – Informationsabende für Frauen – CH 6060

Termine auf Anfrage

Leitung / Information / Anmeldung
Damaris Bucheli

Logopädin, FE-Therapeutin, NFR-Körpertherapeutin
info@praxis-bucheli.ch
+4141 660 18 19
Praxis Bucheli

Ein Weg zur Selbstfürsorge
Die Funktionelle Entspannung nach Marianne Fuchs (FE) ist eine tiefenpsychologisch fundierte Methode, die dem Körper Achtsamkeit gibt. Wir erspüren im Laufe der Abend-Termine unseren Körper (die Wirbelsäule, die Gelenke, die Innenräume, die Haut, die Atmung) und seinen Bezug zum Boden. Damit wollen wir uns die Möglichkeit schaffen, Bedürfnisse wahrzunehmen und uns diese zu erlauben. Ziel ist es, in den Alltagssituationen eine Wohl-Spannung zu erreichen und für das eigene Wohlbefinden sorgen zu können.
An den vier Abenden wird die Idee der FE vorgestellt, ihre Vorgehensweise kennen gelernt und viele Angebote daraus erfahren. Diese Angebote können im Familien- und Berufsalltag weiter ausprobiert und zu einem eigenen Schatz an Möglichkeiten zur Selbst-Fürsorge gemacht werden.
Willkommen sind interessierte Frauen, die sich gerne sich selbst zuwenden möchten und sich Gutes tun wollen, um im Familien- und Berufsalltag gelassen(er) unterwegs zu sein.

Weiterlesen →

26. Juni 2020
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für FE Online – Guter Umgang mit sich selbst

FE Online – Guter Umgang mit sich selbst

Leitung / Information / Anmeldung
Dr. Petra Saltuari
069-30035633
petra@saltuari.de
www.petra-saltuari.de

Guter Umgang mit sich selbst mit Funktioneller Entspannung
Einzel- und Gruppensitzungen online und ortsunabhängig

Zurzeit herrscht viel Angst, vor dem Corona-Virus, der Zukunft etc. Deshalb ist es gerade jetzt wichtig, dass wir gut für uns sorgen und uns um uns kümmern. Durch Angebote der Funktionellen Entspannung können wir Selbstregulation und Entspannung erfahren.

Ich biete Einzel- und Gruppensitzungen online und damit ortsunabhängig an. So können Sie in ihrem Alltag mit den Übungen der Funktionellen Entspannung Ruhe und Entspannung finden.

Wir treffen uns in einem virtuellen Raum, in den Sie sich mit einer Einladung von mir einloggen können. So können wir digital kommunizieren und uns auch sehen.

Da die Online-Arbeit mit Funktioneller Entspannung etwas Neues ist, lade ich Sie ein, sich die folgenden Interventionen anzuschauen und gerne auch mitzumachen. 

Ich habe 11 Demovideos ins Netz gestellt, die einen Einblick in die Arbeit mit FE geben. Sie behandeln folgende Themen: 

Genuss und Ressource | Einschlafen mit FE  | Bewegt sein in Ruhe | Kurzentspannung | Die Haut | Die Wirbelsäule | Innerer Halt, die drei Kreuze (b) |Innerer Halt, die drei Kreuze (a) | Halt im Stehen | Den Sitzplatz einnehmen | Schlappohren

Diese Videos dienen Demozwecken. Wenn ich mich mit Ihnen in unserem virtuellen Raum treffe, mache ich selbstverständlich keine Aufnahmen. Merken

Merken

Merken

Veranstaltungsort
Online und ortsunabhängig

Termine und Zeit
Einzeltermine sind jederzeit individuell vereinbar
Kontaktieren Sie mich, wenn Sie Interesse an einem Gruppenkurs haben.

Kosten
Einzeltermin: 80 Euro für 60 Minuten
Gruppenkurs: 150 Euro für 10 Termine à 90 Minuten
Bitte überweisen Sie den Teilnahmebeitrag auf folgendes Konto:
Petra Saltuari
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
DE39300606010002214451
DAAEDEDDXXX

10. Juni 2020
nach A.F.E.
Keine Kommentare

FE Online – Zwei Angebote zum Mitmachen


Mit Funktioneller Entspannung (FE) im Alltag gelassener und achtsamer sein.
Gönnen Sie sich ein paar Minuten für sich selbst und machen Sie mit!
Ein FE-Angebot von Dorothee Schweitzer

Einfach mal die Ohren hängen lassen“
Funktionelle Entspannung hilft bei Stress. Dorothee Schweitzer und Sabine Wurzbacher von der Arbeitsgemeinschaft Funktionelle Entspannung stellen eine ebenso einfache wie wirkungsvolle Übung vor.

16. Oktober 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Einführung in das Kursmanual

Einführung in das Kursmanual

Information und Anmeldung
Petra Saltuari
069 – 30 03 56 33 – petra@saltuari.de

Informationen zum Ablauf des Online-Kurses bei Petra Saltuari

Gelassen im Alltag mit Funktioneller Entspannung
Umgang mit dem Kursmanual zur Prävention und Stressmanagement

Die regulierende Wirksamkeit von Funktioneller Entspannung wird schon jahrzehntelang im Gesundheitsbereich und in Therapien beobachtet. 2017 wurde eine wissenschaftliche Studie von Claas Lahmann et al. zur Stressprävention und Stressmanagement mit FE veröffentlicht.

Das von Dorothee Schweitzer, Ingrid Herholz und Sabine Wurzbacher entwickelte Manual beschreibt dezidiert das Angebot von Stressmanagementkursen mit Funktioneller Entspannung und erleichtert den Umgang damit. Es enthält eine Einführung in die zugrunde liegenden theoretischen Überlegungen, eine ausführliche Darstellung des zehn Sitzungen umfassenden Kurses mit Beschreibungen aller Angebote und umfangreiche Unterlagen, um die Nachhaltigkeit des Kurses zu fördern. Kenntnisse der Grundlagen der FE und des Umgangs mit Stress werden dabei vorausgesetzt. Eine theoretische Einführung sowie Selbsterfahrung und praktische Übungsmöglichkeiten ergänzen sich in diesem Vorkurs.

Der Kurs kann von allen A.F.E.-Mitgliedern absolviert werden, die in der FE-Weiterbildung mindestens den Kurs F5 besuchen oder abgeschlossen haben. Sie erhalten für den Kurs ein Zertifikat der A.F.E.

Dieser Kurs ist Voraussetzung, um das Stressmanual Klient*innen anzubieten. Das Konzept für diesen Kurs ist vor einem Jahr von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert worden. Das bedeutet, dass die Zertifizierten unter weiteren, von der ZPP und den Krankenkassen vorgegebenen Voraussetzungen, den Kurs anbieten können und ihre Teilnehmer*innen dann bis zu 80% der Kurskosten von den Krankenkassen erstattet bekommen können. Sind diese Voraussetzungen nicht erfüllt, ist eine Kostenbeteiligung der Krankenkassen nicht möglich.

Zertifizierung über die Zentrale Prüfstelle
Die Kursanbieter*innen müssen sich selbstständig bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention als Kursleitung zertifizieren lassen. Sie benötigen hierfür folgende Voraussetzungen, auf die wir als Arbeitsgemeinschaft Funktionelle Entspannung keinen Einfluss haben.

1. einen Grundberuf aus der folgenden Liste:

  • Psycholog*innen (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor)
  • Pädagog*innen (Abschlüsse: Diplom, Magister, Lehrer mit 1. u. 2. Staatsexamen)
  • Sozialpädagog*innen/Sozialarbeiter*innen (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor)
  • Sozialwissenschaftler*innen (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor)
  • Gesundheitswissenschaftler*innen (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor) und
  • Ärzt*innen

2. eine Zusatzqualifikation im Bereich Stressmanagement (Nachweis einer entsprechenden Trainingsleiterschulung in dem jeweiligen Verfahren).
Es gibt verschiedene Institutionen, die diese Zusatzqualifikation Stressmanagement anbieten.
Auch die A.F.E. hat einen Trainer*innenkurs entwickelt. Dieser ist von der Zentralen Prüfstelle anerkannt und wird für A.F.E.-Mitglieder angeboten.
Informationen zu dem Trainer*innenkurs finden Sie unter diesem Link.

Vergangene Einführungskurse

Samstag, den 15.08.2020
Leitung: Dr. Petra Saltuari

Freitag, 09.11.2019, Rothenburg o.d.Tauber
Leitung: Dr. Ute Martens
Im Rahmen der 34. Jahrestagung der A.F.E.

Samstag, 11.05.19, Frankfurt / Main
Leitung: Dr. Petra Saltuari

Samstag, 10.03.18, Heidelberg
Leitung: Dr. Ute Martens

Samstag, 16.09.17, Köln
Leitung: Dr. Dorothee Schweitzer

25. April 2022
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Jahrestagung der A.F.E. – 2022

Jahrestagung der A.F.E. – 2022

Ändern wir uns?!
Klimakrise, Köperpsychotherapie und Veränderungsprozesse

37. Jahrestagung - 04. bis 06. November 2022
in Rothenburg o.d.Tauber

Inhalt

Tagungsthema
Externe Referent*innen
Workhops
Stipendien für Studierende
Allgemeine Informationen
Anmeldung

Tagungsthema

Die wissenschaftliche Faktenlage zum Klimawandel ist erdrückend. Die verheerenden Folgen für Mensch und Natur bestimmen unsere Nachrichten. Auch die weltweiten Protestbewegungen für den Klimaschutz finden eine beachtliche mediale Aufmerksamkeit. Die Anpassungen unseres Lebensstils bleiben jedoch unzureichend, um dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten. Das Wissen um langfristige Folgen für Mensch und Natur sowie die resultierende Veränderungsbereitschaft fallen auseinander.

Wir wollen uns mit dieser A.F.E.–Tagung auf die Suche nach Ursachen für diese mangelnde Anpassungsbereitschaft machen. Was lässt uns an unseren klimaschädlichen Verhaltensweisen festhalten? Was unterscheidet die Gefahr des Klimawandels dabei von anderen Gefahren, an die wir uns anzupassen bereit sind?

Mit der Methode der FE–Körperpsychotherapie fragen wir dabei gleichzeitig nach den Ressourcen dafür persönliche Haltung und eigenes Verhalten zu verändern. Wie können wir körpernah Sicherheit dafür gewinnen, uns den Anpassungsprozessen zu stellen? Wann und wo erspüren wir Vitalisierung und Freude bei der tastenden Suche nach Neuem?

Wir freuen uns auf einen interdisziplinären Dialog mit Vortragenden aus den Arbeitsfeldern Pädagogik, Umweltschutz, Beratung und Therapie. Dabei knüpfen wir mit der Jahrestagung 2022 einerseits an die langjährige Tradition der Arbeitsgemeinschaft mit sehr praxis- und körpernahen Workshops an. Darüber hinaus freuen wir uns darauf, mit einem Fishbowl–Plenum am Sonntag Veränderungspotentiale auch in unserer gemeinsamen Arbeit zu erproben. Wie gewohnt werden wir auch im Rahmen von ganztägigen Vorkursen Einführungs- und Vertiefungsseminare in die Methode der FE anbieten.

Externe Referent*innen

Lea Dohm

Vortrag: Klima, Körper, Psyche Workshop: Klimakrise – Mit FE ins Handeln kommen

Informationen

Christoph Nikendei

Vortrag: Klima, Körper, Psyche

Informationen

Marion Tieman

Workshop: FE meets Greenpeace

Informationen

Workshops

In unseren vielfältigen Workshop-Angeboten gehen die Teilnehmenden auf die Suche nach Ressorcen für Veränderungen und Begrenzungen individueller Anpassungsfähigkeit. Unterschiedliche praktische Handlungsfelder werden ebenso berücksichtigt, wie die generationale Perspektive von Verantwortung und Anpassungsbereitschaft. So reichen die Angebote von einer Förderung feinstimmiger Eltern-Kind-Beziehungen bis zur kraftvollen Erfahrung der eigenen Stimme. Um die Bedeutung naturnahen Körpererlebens für Protestbewegungen zu erforschen freuen wir uns auf einen Gastworkshop von Marion Tiemann, Klimacampaignerin von Greenpeace e.V..

Tagungsleitung

Dr. med. Elmar Battenberg
Dr. phil. Petra Saltuari
Dipl. Psych. Gabriele Martin
Dr. med. Matthias Hoheisel

Tagungsprogramm und Tagungsflyer

Stipendien

Die Arbeitsgemeinschaft Funktionelle Entspannung (A.F.E.) bietet vier Studierenden der Fächer Medizin, Psychologie, Pädagogik, Motologie und verwandten Disziplinen ein Stipendium für die Teilnahme an der 37.
Jahrestagung der A.F.E. im Herbst 2022 an.

Die Bewerbungsfrist beginnt am 1. Juni 2022 und endet am 13. September 2022.

17. Januar 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für FE Informationsabend – PLZ CH 6023

FE Informationsabend – PLZ CH 6023

Termine auf Anfrage, individuell vereinbar

Leitung / Information / Kontakt:
STIMME IST MEHR ALS SPRECHEN UND SINGEN
Neurofunktionelle Therapie für Sprache Stimme und Lernen
Irene Bucheli-Zemp
Tel: +41 – (0)41 280 66 65
Mobil: +41 – (0)79 261 47 84
irene@buchelly.ch
www.buchelly.ch

Kurze Einführung in die Funktionelle Entspannung mit Selbsterfahrungsangeboten

Zielgruppen
Alle Interessierten (berufsunabhängig)

Weiterlesen →

20. März 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Einzelselbsterfahrung / Einzelsupervision – PLZ 65929

Einzelselbsterfahrung / Einzelsupervision – PLZ 65929

Termin nach Vereinbarung

Leitung / Information / Anmeldung
Dr. Petra Saltuari | www.petra-saltuari.de
Legienstr. 42, 65929 Frankfurt
069-30035633
petra@saltuari.de

Einzelselbsterfahrung / Supervision gemäß dem Curriculum der A.F.E.

Zielgruppen
Weiterbildungskandidat*innen der A.F.E. Weiterlesen →

18. Dezember 2016
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Einzelselbsterfahrung / Einzelsupervision – PLZ 23738

Einzelselbsterfahrung / Einzelsupervision – PLZ 23738

Termin nach Vereinbarung

Leitung / Information / Anmeldung
Gabriele Martin
Hauptstr. 36, 23738 Riepsdorf
0170-7338647
g.f.martin@t-online.de

Einzelselbsterfahrung / Supervision gemäß dem Curriculum der A.F.E.

Zielgruppen
Weiterbildungskandidat*innen der A.F.E. Weiterlesen →

23. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Supervisionsgruppe – PLZ 17489

Supervisionsgruppe – PLZ 17489

Termine nach Vereinarung | Samstags

Leitung / Information / Anmeldung
Verena Lauffer
Hafenstr. 23b, 17489 Greifswald
03834 – 502323
verena.lauffer@web.de

Schritte finden aus der Erstarrung in der Störung zur Lösung
In einer halboffenen Gruppe können die Teilnehmer*innen Supervisionsfragen bearbeiten. Dabei wird fokussiert auf Resonanzphänomene, den Ebenenwechsel, die prozesshafte Orientierung am leiblichen Geschehen und die aus dem impliziten Beziehungswissen entstandenen affektmotorischen Schemata.

Zertifizierungspunkte werden beantragt

Weiterlesen →

20. Oktober 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Supervisionstag für LB-Anwärter*innen – PLZ 35510

Supervisionstag für LB-Anwärter*innen – PLZ 35510

Einmal jährlich | 10.00 - 18.00 Uhr

Leitung / Information / Anmeldung
Doris Lange
Badborngasse 1A, 35510 Butzbach
06033 – 7 32 32, mail@dorislange.de

Supervisionstag für Lehrbeauftragten-Anwärter*innen
Lehrbeauftragten–Anwärter*innen in der A.F.E. werden gemäß den Weiterbildungsrichtlinien individuell von ihren Mentor*innen betreut. Mit dem Gruppen–Supervisionsangebot soll eine zusätzliche Möglichkeit angeboten werden, die LBAs auf ihrem mehrjährigen Weg zur Lehrbeauftragung als PeerGroup zusammenzuführen und miteinander vertraut zu machen. Es bietet die Möglichkeit
– der Identitätssuche innerhalb der A.F.E. ( Was ist mein berufliches Profil mit der FE? Wo ist mein Platz innerhalb der Lehrbeauftragten? )
– mit dem Generationenwechsel neue Ideen für die Gremien der A.F.E., der Weiterbildung und der Verbreitung der Methode zu entwickeln
– der Weiterbildungs–Anleitung, Kompetenzen als künftige Supervisor*innen zu erlangen.

Weiterlesen →

23. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Selbsterfahrung der eigenen Geburt und Schwangerschaft – PLZ 17489

Selbsterfahrung der eigenen Geburt und Schwangerschaft – PLZ 17489

Freitag - Sonntag | Termine bitte erfragen

Leitung / Information / Anmeldung
Verena Lauffer
03834–502323
verena.lauffer@web.de

Unsere Einstellungen zur Welt gründen sich in unseren Erfahrungen von der Zeugung an, während Schwangerschaft und Geburt. Auch wenn uns als Erwachsene dieses frühe Erleben nicht bewußt ist, „weiß“ unser Körper darum. Beides ist gespeicher, stärkende Erfahrung wie auch traumatisierende. Frühe Traumatisierungen sind im Körper bis in die Gegenwart wirksam – als Verhärtungen, Neigung zur Dissoziation bis hin zur Grundeinstellung, ich sollte lieber gar nicht da sein. So können Krankheiten und schwer verstehbare Störungen entstehen.

Der Leib bietet uns Heilungsmöglichkeiten für verletzte Anteile aus diesen frühen sensiblen Zeitraum. Über das feinfühlige Spüren werden Lösungswege gefunden für einschränkende Einverleibungen und bisher gebundene Energie zu befreien.

Die TeilnehmerInnen dieser Selbsterfahrungsgruppe haben die Möglichkeit, mit ihrem frühen Erleben zu arbeiten. Die Gruppe dient dabei dem Prozess der Einzelnen als Halt gebender, entlastender und die jeweiligen Impulse beantwortender Erlebnisraum.

Die Teilnahme kann genutzt werden als Einstieg in eine über 2 Jahre laufende Weiterbildung in der prä- und perinatalen Dimension.
Nach Anmeldung wird Ihnen ein Fragebogen zugeschickt, der zum Thema hinführt und den Sie bitte 2 Wochen vor Beginn zurück senden.

Weiterlesen →

21. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für FE Informationsabend – Einmal im Monat – PLZ 50858

FE Informationsabend – Einmal im Monat – PLZ 50858

Einmal im Monat Mittwoch | 18.30 bis 20.00 Uhr | Termine auf Anfrage

Leitung / Information / Kontakt:
Ingrid Herholz
ingrid.herholz@web.de
0221-488463

Einführung in Theorie und Praxis der FE für Interessent*innen an der Weiterbildung

Veranstaltungsort
Praxis Schlehdornweg 15, 50858 Köln

Zielgruppen
Interessierte an der A.F.E.-Weiterbildung

Weiterlesen →

8. Juni 2018
nach A.F.E.
Keine Kommentare

Marianne Fuchs – Funktionelle Entspannung

Theorie und Praxis eines körperbezogenen Psychotherapieverfahrens Taschenbuch

7. überarbeitete Auflage, 2013
von Ingrid Herholz (Herausgeberin), Rolf Johnen (Herausgeber), Dorothee Schweitzer (Herausgeberin), Sabine Wurzbacher (Herausgeberin), Marianne Fuchs (Autorin)

Das Buch ist nach wie vor die Basis für die Arbeit mit Funktioneller Entspannung (FE). In ihrem Werk stellte Marianne Fuchs 1974 erstmals Theorie und Praxis der von ihr entwickelten Methode zusammenhängend dar. Viele Jahre war es vergriffen. Jetzt liegt der Text in der siebten Auflage inhaltlich unverändert wieder vor.

Nicht nur Psychotherapeuten und Angehörige anderer Heilberufe, sondern auch in der Beratung Tätige wie z.B. Sozialpädagogen setzen die FE effektiv ein. Kleine, an den autonomen Atemrhythmus gebundene Reize führen zum Entspannen und zu wahrnehmbaren körperlichen und seelischen Veränderungen. Der Selbstbezug wird gestärkt, die Selbstregulation und das Körperbild werden verändert, ein Zugang zu Gefühlen und Erinnerungen wird ermöglicht. Aktuelle bindungstheoretische und neurobiologische Konzepte bestätigen die Grundannahmen von Marianne Fuchs, die damit ihrer Zeit weit voraus war.

Das Buch kann über die A.F.E. – Geschäftsstelle bezogen werden. Bitte schreiben Sie eine Email an info@afe-deutschland.de

14,95 EURO (bei Versand über die A.F.E. – Geschäftsstelle plus Versandkosten)
191 Seiten, Pro Business digital
ISBN-10: 3863863852
ISBN-13: 978-3863863852

22. August 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Lebenszyklen – Körperrhythmen

Neuerscheinung: Lebenszyklen – Körperrhythmen

Lebenszyklen – Körperrhythmen 
Körperpsychotherapie über die Lebensspanne

Das von Manfred Thielen, Angela von Arnim und Anna Willach-Holzapfel herausgegebene Buch ist erschienen.

Neben A.F.E. – Mitglied Angela von Arnim als Herausgeberin, sind auch die A.F.E.-Mitglieder Doris Lange und Verena Lauffer mit Beiträgen vertreten. Die zweite Herausgeberin Anna Willach-Holzapfel war auf der A.F.E. – Jahrestagung 2017 als Gastdozentin eingeladen.

 

 

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe ( pdf download)

Buchreihe: Forum Körperpsychotherapie (ISSN: 2567-5745)
Verlag: Psychosozial-Verlag
385 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm
1. Auflage 2018
Erschienen im Juni 2018
ISBN-13: 978-3-8379-2782-5, Bestell-Nr.: 2782

Bestellung direkt über den Psychosozial-Verlag 

18. September 2020
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Veranstaltungsprogramm 2020

Veranstaltungsprogramm 2020

Die Veranstaltungen und Workshops der A.F.E. können zum Einen in die Weiterbildung integriert werden. Andererseits finden sich auch Veranstaltungen für alle Menschen, die sich für die Funktionelle Entspannung interessieren.

Sie können sich das Veranstaltungsprogramm 2020 hier herunterladen (pdf). Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie in chronologischer Reihenfolge aufbereitet auf der A.F.E.-Webseite.

Kontaktieren Sie bitte die A.F.E.-Geschäftsstelle, wenn Sie die gedruckte Ausgabe des Veranstaltungsprogramme für sich selbst oder die Weitergabe an andere Interessierte erhalten möchten.

Viel Spaß beim Stöbern im Heft und vor allem gute Erfahrungen in den Kursen.

26. März 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Veranstaltungsprogramm 2019 – 2. Auflage – mit neuen Kursen

Veranstaltungsprogramm 2019 – 2. Auflage – mit neuen Kursen

In der zweiten Auflage des Veranstaltungsprogrammes 2019 sind neue Kurse.

Die Veranstaltungen und Workshops können zum Einen in die Weiterbildung integriert werden. Andererseits finden sich auch Veranstaltungen für alle Menschen, die sich für die Funktionelle Entspannung interessieren.

Sie können sich das Veranstaltungsprogramm hier herunterladen (pdf). Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie in chronologischer Reihenfolge aufbereitet auf der A.F.E.-Webseite.

Kontaktieren Sie bitte die A.F.E.-Geschäftsstelle, wenn Sie die gedruckte Ausgabe des Veranstaltungsprogramme für sich selbst oder die Weitergabe an andere Interessierte erhalten möchten.

Viel Spaß beim Stöbern im Heft und vor allem gute Erfahrungen in den Kursen.