16. Oktober 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Einführung in das Kursmanual

Einführung in das Kursmanual

Freitag | 08.11.2019 | 09.00 bis 16.45 Uhr

Gelassen im Alltag mit Funktioneller Entspannung
Umgang mit dem Kursmanual zur Prävention und Stressmanagement

Leitung: Dr. Ute Martens
Im Rahmen der 34. Jahrestagung der A.F.E. in Rothenburg o.d.Tauber

Die regulierende Wirksamkeit von Funktioneller Entspannung wird schon jahrzehntelang im Gesundheitsbereich und in Therapien beobachtet. 2017 wurde eine wissenschaftliche Studie von Claas Lahmann et al. zur Stressprävention und Stressmanagement mit FE veröffentlicht. Das von Dorothee Schweitzer, Ingrid Herholz und Sabine Wurzbacher entwickelte Manual beschreibt dezidiert das Angebot von Stressmanagementkursen mit Funktioneller Entspannung und erleichtert den Umgang damit. Es enthält eine Einführung in die zugrunde liegenden theoretischen Überlegungen, eine ausführliche Darstellung des zehn Sitzungen umfassenden Kurses mit Beschreibungen aller Angebote und umfangreiche Unterlagen, um die Nachhaltigkeit des Kurses zu fördern. Kenntnisse der Grundlagen der FE und des Umgangs mit Stress werden dabei vorausgesetzt. Eine theoretische Einführung sowie Selbsterfahrung und praktische Übungsmöglichkeiten ergänzen sich in diesem Vorkurs.

Vergangene Einführungskurse

Samstag, 11.05.19, Frankfurt / Main
Leitung: Dr. Petra Saltuari

Freitag, 09.11.2019, Rothenburg o.d.Tauber
Leitung: Dr. Petra Saltuari
Im Rahmen der 34. Jahrestagung der A.F.E.

Samstag, 10.03.18, Heidelberg
Leitung: Dr. Ute Martens

Samstag, 16.09.17, Köln
Leitung: Dr. Dorothee Schweitzer

9. März 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Tagungen mit FE – Angebot

Tagungen mit FE – Angebot

14. Bayrische Schmerztage 2019 | Landshut | 15. und 16. November 2019
Die FE wird angeboten durch Monika Leye
https://www.klinikum-landshut.de/fachbereiche/schmerztherapie/14-bayerische-schmerztage-2019.html

DGPPN Tagung | Berlin | 27. bis 30. November 2019
Psychiatrieforschung von morgen
Die FE wird angeboten durch Beate Leinberger und Thomas Loew
www.dgppnkongress.de

Vergangene Tagungen

Haus Werdenfels | 7. März 2019
Krisenintervention
Die FE wird angeboten durch Thomas Loew
http://www.haus-werdenfels.de/veranstaltungen-2/kurse-und-seminare.html

Deutschen Kongresses für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie | Berlin | 20. bis 22. März 2019
„Psychosomatik in unruhigen Zeiten – Vertrautes und Visionen“
Die FE wird angeboten durch Angela von Arnim und Beate Leinberger
www.dkpm.de und www.dgpm.de

M.E.G.-Jahrestagung 2019 | Bad Kissingen | 21. bis 24. März 2019
gender, sex und identität: HYPNOTHERAPIE und Vielfalt
Die FE wird angeboten durch Thomas Loew
www.meg-tagung.de

9. Wissenschaftliche Fachtagung des bkj | Frankfurt / Main | 22. bis 24. März 2019
SEIN oder Ich–SEIN – Facetten der Identitätsbildung in unserer multioptionalen Gesellschaft
Die FE wird angeboten durch Beate Leinberger
www.bkj-verband.de/htm/sub_fortbildungen_tagung.php

Fachtag Weissenburg | 25. März 2019
Psychisch belastete Kinder und Jugendliche
Die FE wird angeboten durch Beate Leinberger und Thomas Loew
www.praeweg.de

Lindauer Psychotherapiewochen | 07. bis 12. April 2019
Wahrheit, Gleich-Gültigkeit, Lüge
Die FE wird angeboten durch Ute Martens
www.lptw.de

3. Marburger Gesundheitsgespräch | 4. Mai 2019
„Wie komme ich gesund aus der Wiege heraus? – Gesundheit als Grundrecht für alle, eine Utopie?“
Silvia Rost bietet die FE an, die sich als roter Faden durch den Tag zieht.
https://schueffel.eu

IGNK | Kos, Griechenland | 15. bis 18. Mai 2019
Kulturheiltage
Die FE wird angeboten durch Beate Leinberger und Thomas Loew
http://kulturheiltage.ignk.de/kht_kos_2019/

DGAEHAT Hypnosetage | Neuss | 14. bis 15. Juni 2019
Chronische Schmerzstörungen in der Somatik / Psychosomatik / Psychiatrie und Psychotherapie in Resonanz mit den Behandlungsfacetten der Hypnosetherapie
Die FE wird angeboten durch Thomas Loew
www.dgaehat.de/jahrestagung

Bremen | Carl-Auer-Akademie | 19. bis 23. Juni 2019
Reden reicht nicht!?
Die FE wird am 21. Juni angeboten durch Verena Lauffer
https://www.cx-services.com/htx12/rrn19.php?page=start

Fachtag Universität Frankfurt-Main | 6. August 2019
Umgang mit Diversität in Schule und Unterricht“ an der Goethe Universität Frankfurt, Workshop zum Thema „Selbstfürsorge für Lehrer*innen“
Die FE wird angeboten durch Petra Saltuari

Psychotherapiewoche Erfurt | 7. bis 11. September 2019
DIE ZUKUNFT BLEIBT MENSCHLICH!? – Beziehungen im Zeitalter der Digitalisierung
Die FE wird angeboten durch Silke Witt-Wulf
www.psychotherapie-woche.de

47. Lübecker Psychotherapietage | 06. bis 10. Oktober 2019
„WIDERSTEHEN – WIEDER STEHEN“
Die FE wird angeboten durch Angela von Arnim
www.luebecker-psychotherapietage.de

29. Stuttgarter Psychotherapietage | 24. bis 26. Oktober 2019
TRAUMA UND RESILIENZ
Die FE wird angeboten durch Angela von Arnim
www.sueddeutsche-psychotherapietage.de

A.F.E. Jahrestagung | Rothenburg o.d.Tauber | 08. bis 10. November
Am Puls der Zeit – Von Lebens- und Körperrythmen
Vorträge und Workshops von Mitglieder der A.F.E.
https://afe-deutschland.de/jahrestagung-der-a-f-e-2019

26. Psychotherapietage NRW | Bad Salzuflen | 30. Oktober bis 03. November 2019
Liebe Macht Arbeit – Beziehungen in der Psychotherapie
Die FE wird angeboten durch Verena Lauffer
www.psychotherapietage-nrw.de

8. Juni 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Für Patient*innen – Gelassen mit Leib und Seele – 02.12.19 – PLZ 69120

Für Patient*innen – Gelassen mit Leib und Seele – 02.12.19 – PLZ 69120

Montag | 02.12.19 | 10.30-12.00 Uhr | Patient*innen - Versorgung

Leitung / Information / Anmeldung
Dr. Ute Martens

Fachärztin für Psychosomatische Medizin, FE-Therapeutin, Oberärztin der psychosomatischen Ambulanz Standort Bergheim
Ute.Martens@med.uni-heidelberg.de

Gelassen mit Leib und Seele
Stressmanagement nach einer Krebsdiagnose mithilfe der Funktionellen Entspannung – Ein Gruppenangebot

Co-Leitung: Dr. med. Felix Berberich, Assistenzarzt in der psychoonkologischen Ambulanz am NCT Heidelberg

Diagnose und Behandlung einer Krebserkrankung sind für viele PatientInnen mit einem großen Stresserleben verbunden, das sich sowohl psychisch als auch körperlich auswirken kann.

Ziel des Gruppenangebots ist es, mithilfe der körperpsychotherapeutischen Methoden der Funktionellen Entspannung (FE) eine verbesserte Kompetenz im Umgang mit Belastungssituationen zu erlernen.

Die Wirksamkeit der FE bei Stress wird schon seit Jahrzehnten im Rahmen von Gesundheitsförderung und Therapie beobachtet und wurde in Studien nachgewiesen. Als körperbezogenes Verfahren ermöglicht FE über kognitive Erkenntnisse hinaus eine bessere Selbstregulation, Zugang
zu den eigenen Ressourcen und mehr Selbstfürsorge im Alltag. Durch größere Achtsamkeit und Veränderungsbereitschaft ergeben sich neue Lösungen im Umgang mit belastenden Ereignissen.

Mehr Informationen in dem Flyer zum Angebot (pdf download, da dies ein fortlaufender Kurs ist, sind die Termine in dem Flyer nicht aktuell)

Zielgruppen
Das Angebot richtet sich an alle PatientInnen, die Anspannung und Ängste in Bezug auf unterschiedliche Aspekte ihrer Krebserkrankung erleben und einen veränderten Umgang mit diesen Belastungen finden wollen. Ziel unseres Gruppenangebots ist es, mehr Gelassenheit zu entwickeln in Bezug auf Stressoren, wie zum Beispiel:
Die Aus- und Nebenwirkungen der unterschiedlichen Therapieverfahren
– Operation
– Chemotherapie
– Strahlentherapie
– Immuntherapie
Bevorstehende Verlaufsuntersuchungen oder Arztgespräche
Die Erfüllung beruflicher oder häuslicher Pflichten bei reduzierter Leistungskraft
Unsicherheiten im Umgang mit Angehörigen oder Bekannten

Weiterlesen →

21. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für FE am Abend – 03.12.19 – PLZ 86150

FE am Abend – 03.12.19 – PLZ 86150

Dienstag | 03.12.2019 | 18.00 - 20.00 Uhr

Leitung / Information / Kontakt:
Gerd Erbslöh
Psychotherapeutische Praxis
Halderstr. 16 / 5. Stock
86150 Augsburg
info@gerd-erbsloeh.de

Kennenlernen der Methode der FE zum Umgang und zur Selbstregulation bei Belastungen, inneren und äußeren Konflikten, Stress.
Entdecken und entwickeln persönlicher Ressourcen wie Gelassenheit, Energie und Lebensfreude

Zielgruppen
Alle Interessierten (berufsunabhängig)

Weiterlesen →

7. Dezember 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für FE Informationsabend – 04.12.19 – PLZ 23738

FE Informationsabend – 04.12.19 – PLZ 23738

Mittwoch | 04.12.2019 | 18.00 bis 19.30 Uhr

Leitung / Information / Kontakt:
Gabriele Martin
0170-7338647
g.f.martin@t-online.de

In dieser Veranstaltung wird die FE in Grundzügen vorgestellt, die Weiterbildung erläutert und evtl. erste Selbsterfahrungsangebote gemacht.

Zielgruppen
Alle Interessierten (berufsunabhängig)

Weiterlesen →

23. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Supervisionstag – 07.12.19 – PLZ 93047

Supervisionstag – 07.12.19 – PLZ 93047

Samstag | 07.12.19 | 09.30 - 17.00 Uhr

Leitung / Information / Anmeldung
Dr. Monika Leye
Weitoldstr. 15, 93047 Regensburg
0941–5862725, 0175–4029300
dr.leye@web.de

Supervisionsgruppe als freies Angebot
Supervision für FE-Zertifizierte und in der FE-Weiterbildung sich befindende Ärzt*innen, Psychotherapeut*innen, Psycholog*innen, Pädagog*innen,
Berater*innen. Fokus der körperbezogenen Psychotherapie.

Teilnehmerkreis
alle Berufsgruppen

Weiterlesen →

27. Februar 2019
nach A.F.E.
Keine Kommentare

Tageskurs – Funktionelle Entspannung – 14.12.19 – PLZ 93093

Samstag | 14.12.19 | 09.30 – 16.30 Uhr

Tageskurs Funktionelle Entspannung
Eine tiefenpsychologisch orientierte Körpertherapie

Information / Anmeldung
Sabine Pohl, Abteilung Psychosomatik
Ludwigstr. 68, 93093 Donaustauf
09403 80-744
sabine.pohl@klinik-donaustauf.de

Leitung
Dr. phil. Monika Leye
Psychologin (Mag.), Sport- und Bewegungswissenschaftlerin, Körperpsychotherapeutin – Zentrum für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Klinik Donaustauf – Lehrbeauftragte für Funktionelle Entspannung – Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Universitätsklinikum Regensburg.
Weitere Team-Mitglieder sind zertifizierte Fachkräfte für Funktionelle Entspannung.

Die Methode der Funktionellen Entspannung wird in einer Mischung von Theorie und Praxis vermittelt. Es finden Kurzvorträge, Kleingruppenarbeit sowie Besprechungen von Fallbeispielen statt. Sie lernen die Funktionelle Entspannung so kennen, dass Sie sie nach dem Kurstag für sich anwenden können – symptombezogen oder zur allgemeinen Entspannung. Sie erhalten darüber hinaus Handouts zum Nachlesen und Literaturhinweise zur Vertiefung.

Flyer zum Download mit ausführlichen Informationen (pdf)

Zielgruppen
– Alle Interessierten (berufsunabhängig)
– Psychologen (Diplom oder Master), psychologische und ärztliche Psychotherapeuten, Ärzte und Sozialpädagogen

Die Zertifizierung wird bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Weiterlesen →

24. Juli 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für FE am Samstag – relax refill rechill – 11.01.2020 – CH 6023

FE am Samstag – relax refill rechill – 11.01.2020 – CH 6023

Samstag | 11.01.2020 | 09.30 bis 17.00 Uhr

Leitung / Information / Kontakt:
STIMME IST MEHR ALS SPRECHEN UND SINGEN
Neurofunktionelle Therapie für Sprache Stimme und Lernen
Irene Bucheli-Zemp
Tel: +41 – (0)41 280 66 65
Mobil: +41 – (0)79 261 47 84
irene@buchelly.ch
www.buchelly.ch

relax refill rechill
Verwirkliche deine Träume

Funktionelle Entspannung
kennenlernen | erinnern | wiederholen

Erlaube dir, auf spielerische und gehirngerechte Weise deinen Traum oder dein Ziel neu zu (er)finden.

Die Methode der FE arbeitet mit Bildangeboten, die schnell den Zugang zum eigenen Körper finden und wirksam Veränderungen herbeiführen können.
Dabei geht es um Achtsamkeit und den inneren Dialog, um Offenheit und Neugier mit dir selber, um Präsenz.

Als kleine Kinder haben wir über Bilder, Bewegung, Rhythmus und Klänge gelernt, immer verbunden mit Gefühlen.

Die FE knüpft daran an und bringt dich mit den Bildern der Kindheit wieder in Verbindung. Z.B schaukeln, balancieren, rufen, jutzen, singen usw.

Der Kursflyer zum Download

Veranstaltungsort
roomfeelgood, Stationsstrasse 12, CH–6023 Rothenburg

Zielgruppen
Alle Interessierten (berufsunabhängig)

Max. Teilnehmerzahl 12

Kosten
200 chf / Tag

Termine und Zeiten
15. Februar | 14. März | 12. Juni 2020
jeweils 09.30 – 17.00 Uhr

19. Oktober 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Gelassen im Alltag mit FE – 13.01.20 – PLZ 86150

Gelassen im Alltag mit FE – 13.01.20 – PLZ 86150

Montag | 13.01.20 | 18.00 - 20.00 Uhr

Leitung / Information / Kontakt:
Gerd Erbslöh
info@gerd-erbsloeh.de

Selbstfürsorge, Gesundheit und Prävention

Es scheint einfach so zu passieren: Die Ereignisse folgen plötzlich immer schneller aufeinander. Sie fordern uns in einem Tempo, dass uns kaum noch Zeit zum Luftholen lässt. Stress! – Es lohnt sich, eigene Ressourcen zu stärken, rechtzeitig nach „Energiefressern“ in unserem Leben zu suchen, die Fähigkeit zu fördern, mit Belastungen souverän umzugehen.

Die Funktionelle Entspannung (FE) ist eine Methode, die durch die mit der Körperwahrnehmung eintretende Regulation und Entspannung einerseits und die Einbeziehung von Körper, Geist und Seele in ihrer Umgebung andererseits, prädestiniert ist, um sie im Umgang mit Belastung und Stress und zur Entdeckung und Aktivierung eigener Ressourcen anzuwenden.

Zielgruppen
Alle Interessierten (berufsunabhängig)

Weiterlesen →

23. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Guter Umgang mit sich selbst – 14.01.20 – PLZ 65929

Guter Umgang mit sich selbst – 14.01.20 – PLZ 65929

Dienstag | 14.01.20 | 17.30-19.00 Uhr

Leitung / Information / Anmeldung
Dr. Petra Saltuari
069-30035633
petra@saltuari.de
www.petra-saltuari.de

Guter Umgang mit sich selbst – gelassen im Alltag mit Funktioneller Entspannung (nach Marianne Fuchs)
Ein Kurs zum Stressmanagement

Ein guter Umgang mit sich selbst in fordernden Zeiten und bei den Herausforderungen des Alltags ist hilfreich in unserem immer schneller werdenden Leben. Beruf, Familie, Konflikte, körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen, Magendrücken, Kopfschmerzen, Verspanntheit hängen oft damit zusammen.

Die Funktionelle Entspannung als körperbezogenes Verfahren ermöglicht eine gute Selbstregulation, Zugang zu den eigenen Ressourcen und mehr selbst Fürsorge im Alltag.

Körperliches Empfinden, emotionales Erleben, psychisches Befinden und soziale Beziehungen hängen zusammen und werden Teil sein dieses Prozesses mit dem Ziel der Spannungsregulation auf der körperlichen Ebene.
Die Wirksamkeit der Funktionellen Entspannung bei Stress konnte bereits jahrzehntelang im Rahmen von Gesundheitsförderung und Therapie beobachtet werden und wurde nun in einer Studie für den Präventionsbereich nachgewiesen.

Zielgruppen
Alle Interessierten (berufsunabhängig)

Weiterlesen →

19. Oktober 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Die klangvolle Stimme – 25.01.20 – PLZ 93047

Die klangvolle Stimme – 25.01.20 – PLZ 93047

Samstag | 25.01.20 | 10.00 - 17.00 Uhr

Leitung / Information / Anmeldung
Maria Boßle
Am Schützenheim 3, 92237 Sulzbach–Rosenberg
09661–29 94, maria@fambossle.de

Die Stimme ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Persönlichkeit – ein Fingerabdruck. Oft werden wir schon in der ersten zehntausendstel Sekunde nach dem Klang unserer Stimme beurteilt. Eine besonders wohlklingende Stimme bringt viele Vorzüge in der Alltagskommunikation. Daher ist es für jeden von uns vorteilhaft, sich um die Stimme zu kümmern.
Die Entfaltung der Stimme ist auf den ganzen Körper als lebendiges, klingendes Instrument angewiesen, auf das Gerüst, die Haltemuskulatur oder die inneren und äusseren Räume. Durch Veränderung der Spannungsverhältnisse im Körper kann der Stimmklang verbessert werden. Diese Spannungen wiederum sind eng verbunden mit der augenblicklichen Stimmung und Situation, bzw. mit der Art und Weise, wie eine Person im Leben steht, geprägt von Anlage und Erfahrung.
Die Funktionelle Entspannung (FE) nach Marianne Fuchs ist besonders hilfreich das Wechselspiel von Körper, Seele in Verbindung mit Stimme deutlich zu erfahren, mehr Souveränität (Klang, Geschmeidigkeit, Flexibilität, Dynamik) beim Sprechen und Singen zu entwickeln, den Körper als Instrument wahrzunehmen und einzusetzen und Lampenfieber zu bewältigen bzw. bewusster damit umzugehen.

Zielgruppe: alle Stimminteressierten

Weiterlesen →

23. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Weiterbildung in der prä- und perinatalen Dimension – 07.02.20 – PLZ 17489

Weiterbildung in der prä- und perinatalen Dimension – 07.02.20 – PLZ 17489

Freitag | 07.02. - 09.02.20

Leitung / Information / Anmeldung
Verena Lauffer
03834 – 502323
verena.lauffer@web.de

Erfahrungen aus dem prä- und perinatalen Erlebnisraum haben Auswirkungen in das weitere Leben sowohl als stärkende Ressource wie auch als Ursache für schwer verstehbare Störungen. Sie beinflussen die Grundeinstellung zur Welt, über epigenetische Vorgänge die Stressregulation und Selbstberuhigungsfähigkeit, das Bindungsverhalten, Krankheitsanfälligkeiten und die Verarbeitungsmuster später Traumatisierungen.

Über das leibliche Empfinden können verletzte Anteile aus diesem frühen, sensiblen Raum aufgespürt und die hilfreichen Antworten auf Impulse gefunden werden.

In der Weiterbildung wird die prä- und perinatale Dimensio in Theorie und Selbsterfahrung vermittelt.Die Umsetzung in das eigene berufliche Anwendungsfeld kann in nschließender Supervision erarbeitet werden

Für die Selbsterfahrung wird die körperpsychotherapeutische Vorgehensweise der FE genutzt und den Erfordernissen des frühen Erlebens angepasst.
Teile der Weiterbildung können in die Weiterbildung zur FE-Körperpsychotherapie eingebracht werden.

Zertifizierungspunkte werden beantragt.

Weiterlesen →

20. Oktober 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Fortgeschrittenenkurs F1 – 07.02.20 – PLZ 23552

Fortgeschrittenenkurs F1 – 07.02.20 – PLZ 23552

Fortgeschrittenenkurs F1 | Freitag - Sonntag | 07.02. - 09.02.20

Leitung / Information / Anmeldung
Gabriele Martin
0170-7338647
g.f.martin@t–online.de

Inhalte des Grundkurses siehe Weiterbildungordnung (pdf – Download) der A.F.E.
Zertifizierungspunkte werden beantragt

Zielgruppen
An der A.F.E.-Weiterbildung Interessierte – berufsunabhängig

Merken Weiterlesen →

20. Oktober 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Supervisionstag für LB-Anwärter*innen – PLZ 35510

Supervisionstag für LB-Anwärter*innen – PLZ 35510

Einmal jährlich | 10.00 - 18.00 Uhr

Leitung / Information / Anmeldung
Doris Lange
Badborngasse 1A, 35510 Butzbach
06033 – 7 32 32, mail@dorislange.de

Supervisionstag für Lehrbeauftragten-Anwärter*innen
Lehrbeauftragten–Anwärter*innen in der A.F.E. werden gemäß den Weiterbildungsrichtlinien individuell von ihren Mentor*innen betreut. Mit dem Gruppen–Supervisionsangebot soll eine zusätzliche Möglichkeit angeboten werden, die LBAs auf ihrem mehrjährigen Weg zur Lehrbeauftragung als PeerGroup zusammenzuführen und miteinander vertraut zu machen. Es bietet die Möglichkeit
– der Identitätssuche innerhalb der A.F.E. ( Was ist mein berufliches Profil mit der FE? Wo ist mein Platz innerhalb der Lehrbeauftragten? )
– mit dem Generationenwechsel neue Ideen für die Gremien der A.F.E., der Weiterbildung und der Verbreitung der Methode zu entwickeln
– der Weiterbildungs–Anleitung, Kompetenzen als künftige Supervisor*innen zu erlangen.

Weiterlesen →

20. Oktober 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Supervisionstag für Zertifizierte – PLZ 35510

Supervisionstag für Zertifizierte – PLZ 35510

Samstag | 09.05.20 oder 09.10.20 | 10.00 - 18.00 Uhr

Leitung / Information / Anmeldung
Doris Lange
Badborngasse 1A, 35510 Butzbach
06033 – 7 32 32, mail@dorislange.de

Supervisionstag für Zertifizierte
Die Weiterbildung in der A.F.E. bietet über Jahre eine Einbindung in eine ‚PeerGroup‘, die sich nach dem Zertifikat auflöst. Danach tritt erst einmal die Erleichterung ein, „“dass der Stress vorbei ist““. Und dann? Die Erfahrung zeigt: die Vereinzelung am Arbeitsplatz führt oft zu einem allmählichen Rückgang der FE – Praxis. Ein guter Rückhalt über Supervision kann dies verhindern.

Ich biete ein Supervisionskonzept an, das sich am Modell von Michael BALINT orientiert und für körperorientiertes Arbeiten modifiziert wird. Das Herausarbeiten der Wirkung von (auch: leiblicher) Übertragung und Gegenübertragung im FE – Kontakt, das ‚Lesen‘ und ‚Spiegeln ‚ von Körpersprache und von szenischem Geschehen sind wesentliche Elemente der Gruppensupervision. Eine Weiterentwicklung der beruflichen Identität mit FE nach dem Zertifikat – in der Vielfalt der Berufsgruppen in der A.F.E. – ist Anliegen des Workshops.

Weiterlesen →

19. Oktober 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Mit Schmerzen besser umgehen – 04.04.20 – PLZ 93047

Mit Schmerzen besser umgehen – 04.04.20 – PLZ 93047

Samstag | 04.04.20 | 10.00 - 17.00 Uhr

Leitung / Information / Anmeldung
Maria Boßle
Am Schützenheim 3, 92237 Sulzbach–Rosenberg
09661–29 94, maria@fambossle.de

Schmerzen als Lebensbegleiter ertragen zu müssen, vermindert die Lebensqualität, belastet Beziehungen und führt oft zu Ängsten und zum Rückzug aus geliebten Tätigkeiten. Daraus folgt meist noch mehr Schmerz, wobei die Seele zunehmend leidet. Hier kann die Funktionelle Entspannung (nach Marianne Fuchs) Unterstützung sein, um mit den Schmerzen besser umgehen zu können, eigene Ressourcen zu finden und zu aktivieren. Verbesserte Körperwahrnehmung, Leichtigkeit, natürliche Umsetzung der Bewegungsabläufe und Reduzierung der Schmerzen, Gewinn von Beweglichkeit, Lebendigkeit und Lebensenergie sind von Mitgliedern der von mir gegründeten Selbsthilfegruppe „Chronischer Schmerz“ oft genannte Erfolge der FE – Arbeit.

In dem Workshop werde ich aus meiner Arbeit mit Schmerzpatienten berichten und praktische Beispiele geben. Durch die leiblichen Angebote wollen wir positive und selbstregulierende Körperreaktionen unterstützen und selbst erzeugen.

Weiterlesen →

27. September 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Die Erlebnisse von Schwangerschaft und Geburt prägen unser Leben – 25.04.2020 – CH 6023

Die Erlebnisse von Schwangerschaft und Geburt prägen unser Leben – 25.04.2020 – CH 6023

Samstag | 25.04.2020 | 09.30 bis 17.00 Uhr

Leitung
Dipl.-Psych. Cornelia Gudden
cornelia.gudden@gmx.de,
+49 09131 –55862

Information / Anmeldung
Irene Bucheli-Zemp
Tel: +41 – (0)41 280 66 65
Mobil: +41 – (0)79 261 47 84
irene@buchelly.ch
www.buchelly.ch


Die Erlebnisse von Schwangerschaft und Geburt prägen unser Leben

Beim Arbeiten mit FE tauchen oft früheste Themen auf: aus der vorgeburtlichen und vorsprachlichen Zeit, denn der Körper hat die Erinnerung gespeichert und zeigt uns den Weg.

Obwohl diese Themen so lange zurückliegen beeinflussen sie unsere Befindlichkeit, unsere Sicht auf uns selbst, auf die andern und die Welt. Ich gebe Informationen, um die Einflüsse genauer deutlich werden zu lassen.

Wir machen auch kleine Übungen. Wir nehmen uns Zeit, um einzutauchen in eine andere Welt, die selten Thema ist.

Folgende Fragen werden uns beschäftigen:
Wie ging es vermutlich meiner Mutter, als sie mit mir schwanger war? Wie mag ich mich gefühlt haben im Bauch der Mutter? Wie bin ich auf die Welt gekommen?

Wenn möglich, ist es gut, die Mutter zu befragen:
Wo habt ihr gewohnt, als du mit mir schwanger warst? Gab es schwierige Ereignisse während der Schwangerschaft: Unfall, Umzug, Arbeitswechsel, Krankheiten, Trennungen, Todesfall?

Der Kursflyer zum Download

Veranstaltungsort
roomfeelgood, Stationsstrasse 12, CH–6023 Rothenburg

Kosten
200 chf / Tag

Termin und Zeiten
Samstag, 25.04.2020
09.30 – 17.00 Uhr

14. Februar 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für FE am Samstag – 02.05.20 – PLZ CH 6060

FE am Samstag – 02.05.20 – PLZ CH 6060

Samstag | 02.05.20 | 9.30 - 17.00 Uhr

Vertiefte Eigenwahrnehmung – Selbstfürsorge – Wohlbefinden

Leitung, Information und Anmeldung:
Damaris Bucheli |  Praxis Bucheli
Logopädin, FE-Therapeutin, NFR-Körpertherapeutin
info@praxis-bucheli.ch
+4141 660 18 19

Hier der Flyer zum Download (pdf)

Kursbeschreibung
Kennenlernen der Funktionellen Entspannung (FE) nach Marianne Fuchs:
Die FE ist eine körperbezogene, psychodynamische Methode, die eine vertiefte Selbstwahrnehmung und damit einen veränderten Umgang mit sich selbst zum Ziel hat. Das Finden und Erleben des (Atem)Eigenrhythmus und eine der Alltagssituation angepasste Wohlspannung wird möglich. Wir lernen im Alltag für das eigene Wohlbefinden sorgen zu können. In der FE wird dem Körper Achtsamkeit gegeben. Es können Selbstregulationsprozesse in Gang gesetzt werden.
Inhalte: «Spielregeln» der FE kennen lernen / Halt, Grenze, Raum, Rhythmus, Bewegung und Pause erfahren.

Leitung
Damaris Bucheli
Logopädin, FE-Therapeutin, NFR-Körpertherapeutin

Zielgruppen
Alle Interessierten (berufsunabhängig)

Weiterlesen →

23. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für W-Kurs Wenn die Stimme stimmt, stimmt’s – 22.05.20 – CH-6023

W-Kurs Wenn die Stimme stimmt, stimmt’s – 22.05.20 – CH-6023

Freitag | 22.05.20 | 09.30 - 17.30 Uhr

Leitung / Information / Anmeldung
Irene Bucheli–Zemp
STIMME IST MEHR ALS SPRECHEN UND SINGEN
Neurofunktionelle Therapie für Sprache Stimme und Lernen
+41–41–2806665
irene@buchelly.ch
www.buchelly.ch

Stimmarbeit ist ein Zugang zu höherer Belastbarkeit im Alltag und sie stärkt das Selbstwertgefühl. Sie erfahren oder trainieren,

– wie die Stimme auch bei längerem Vortrag klangvoll bleibt,
– wie Sie sich in lauter Umgebung stimmlich durchsetzen können ohne
heiser zu werden,
– wie Sie in der Chorprobe gut für Ihre Stimme sorgen können,
– wie plastische Artikulation zu besserer Verständlichkeit führt,
– wie Sie durch Körperwahrnehmung eine höhere Belastbarkeit im Alltag – erlangen. und dadurch aktiv einwirken auf Gesundheit und Prävention.

Teilnehmerkreis
Interessierte Menschen aller Berufsgruppen

Weiterlesen →

23. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für W-Kurs – FE begegnet kreativem Ausdruck – 19.06.20 – PLZ 54655

W-Kurs – FE begegnet kreativem Ausdruck – 19.06.20 – PLZ 54655

Freitag - Samstag | 19.06. - 20.06.2020

Funktionelle Entspannung ( FE ) begegnet kreativem Ausdruck

Leitung / Information / Anmeldung
Dipl.-Psych. Thomas Nebgen
02841 26668
thomas-nebgen@t-online.de

Die Funktionelle Entspannung (FE) ist ein körperorientiertes Verfahren zur Förderung von Selbstwahrnehmung und Selbstregulation. Durch Erspüren und Beschreiben ermöglicht die FE eine Lockerung bzw. Auflösung unbewusster körperlicher und seelischer Fehlhaltungen, Verspannungen und Blockaden.

Das Beschreiben innerer Wahrnehmungen kann durch kreative Ausdrucksformen des Malens und Gestaltens unterstützt werden. Damit werden innere Prozesse besser anschaulich und verstehbar gemacht.

Sie können entdecken, wie sich körperliche Erfahrungen (FE) im bildnerischen Ausdruck wiederfinden lassen. Das „ins Bild setzen“ ist eine hilfreiche Ergänzung und Erweiterung unserer sprachlichen Ausdrucksmöglichkeiten. Die entstandenen Werke können Basis für Gespräch und/oder weitere Körpererfahrungen werden.

Vorkenntnisse in FE oder kreative Erfahrungen können gerne eingebracht werden, sind aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme.

Teilnehmerkreis
Ärzt*innen, Psychotherapeut*innen und Angehörige anderer therapeutischer, pädagogischer und beratender Berufsgruppen

Weiterlesen →

20. Oktober 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für 35. Jahrestagung der A.F.E. – November 2020

35. Jahrestagung der A.F.E. – November 2020

06. bis 08. November 2020 in Rothenburg o.d.Tauber

Zwischenleiblichkeit
mit Funktioneller Entspannung erfahren und gestalten

Tagungsleitung
Sabine Buntfuss
Dr. med. Ingrid Herholz
Verena Lauffer
Dr. med. Ute Martens

Teilnehmerkreis
Ärzt*innen, Psycholog*innen, Psychotherpeut*innen und Angehörige anderer therapeutischer, pädagogischer und beratender Berufsgruppen

Inhalt

Zwischenleiblichkeit ist ein ursprüngliches menschliches Erlebenund die Grundlage für die Entwicklung von Beziehung. Nonverbal verständigen sich unsere Körper miteinander in Sekundenschnelle über alle Sinneskanäle und es kommt zu Abstimmungen, Resonanzvorgängen und Synchronisationen. Diese Kommunikation findet überwiegend intuitiv und unbewusst statt; ihr Medium ist die Körpersprache, über die Stimmungen, Gefühle und Bedürfnisse vermittelt werden. Im Kontakt zum anderen erleben wir uns zum Beispiel „berührt“, „warm ums Herz“, „gelähmt“ oder „beflügelt“. Marianne Fuchs sprach von „lebendig machender Gegenseitigkeit“.

Mit Funktioneller Entspannung (FE) können wir spüren, was der andere auslöst und was das Eigene bleibt. Indem wir gemeinsam den zwischenleiblichen Raum gestalten, verändern wir uns und etwas ungeplantes Neues kann entstehen. Der Körper ist dabei nicht nur wechselseitig Resonanzorgan, sondern auch Ort selbstregulativer und transformativer Prozesse, die Entwicklung ermöglichen.

Bei der Tagung sollen die besonderen Möglichkeitender FE im Mittelpunkt stehen. In Plenum und Kleingruppen wird Raum für lebendige zwischenleibliche Erfahrungen geboten.

Vorgesehene Vorträge zu den Themen
– alte und neue phänomenologische Konzepte von Zwischenleiblichkeit (Thomas Fuchs, Heidelberg),
– Zugang zu den zwischenleiblichen Anfängen des Lebens mit FE (Verena Lauffer, Greifswald)
– kinderpsychologische Aspekte gestörter Bindung und Behandlungsmöglichkeiten mit FE (Sabine Buntfuss, Altdorf)
– Supportive Behandlung mit FE bei schweren körperlichen Erkrankungen (Ute Martens, Heidelberg)
– Wirkung nonverbaler Traumaarbeit im interkulturellen Kontext mit Geflüchteten (Beate Leinberger, Regensburg)

Workshops

In den Workshops wird es um zwischenleibliche Themen gehen: Intimität und Sexualität, Nähe, Distanz und Aggression, nonverbale Kommunikation, kulturelle Besonderheiten von Zwischenleiblichkeit.

Wir wenden uns diesen Themen mit den Kernkompetenzen der FE zu, den zwischenleiblichen Raum zu gestalten: der Arbeit mit Berührung, auftauchenden Impulsen, Halt und Grenzen, dem Rhythmus und der Entspannung der therapeutischen Funktion.

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen!

Weiterlesen →

17. Januar 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für FE Informationsabend – PLZ CH 6023

FE Informationsabend – PLZ CH 6023

Termine auf Anfrage, individuell vereinbar

Leitung / Information / Kontakt:
STIMME IST MEHR ALS SPRECHEN UND SINGEN
Neurofunktionelle Therapie für Sprache Stimme und Lernen
Irene Bucheli-Zemp
Tel: +41 – (0)41 280 66 65
Mobil: +41 – (0)79 261 47 84
irene@buchelly.ch
www.buchelly.ch

Kurze Einführung in die Funktionelle Entspannung mit Selbsterfahrungsangeboten

Zielgruppen
Alle Interessierten (berufsunabhängig)

Weiterlesen →

18. Dezember 2017
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für FE am Samstag – Termine auf Anfrage – PLZ 65929

FE am Samstag – Termine auf Anfrage – PLZ 65929

Termine auf Anfrage

Leitung / Information / Anmeldung
Dr. Petra Saltuari
Legienstr. 42, 65929 Frankfurt
069-30035633
petra@saltuari.de

Ein Tageskurs in Funktioneller Entspannung
Einführung in die Arbeit mit der Methode der FE als Körpertherapie und als Körperpsychotherapie

Zielgruppen
Alle Interessierten (berufsunabhängig)
Psychologen (Diplom oder Master), psychologische und ärztliche Psychotherapeuten, Ärzte und Sozialpädagogen

Weiterlesen →

20. März 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Einzelselbsterfahrung / Einzelsupervision – PLZ 65929

Einzelselbsterfahrung / Einzelsupervision – PLZ 65929

Termin nach Vereinbarung

Leitung / Information / Anmeldung
Dr. Petra Saltuari | www.petra-saltuari.de
Legienstr. 42, 65929 Frankfurt
069-30035633
petra@saltuari.de

Einzelselbsterfahrung / Supervision gemäß dem Curriculum der A.F.E.

Zielgruppen
Weiterbildungskandidat*innen der A.F.E. Weiterlesen →

18. Dezember 2016
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Einzelselbsterfahrung / Einzelsupervision – PLZ 23738

Einzelselbsterfahrung / Einzelsupervision – PLZ 23738

Termin nach Vereinbarung

Leitung / Information / Anmeldung
Gabriele Martin
Hauptstr. 36, 23738 Riepsdorf
0170-7338647
g.f.martin@t-online.de

Einzelselbsterfahrung / Supervision gemäß dem Curriculum der A.F.E.

Zielgruppen
Weiterbildungskandidat*innen der A.F.E. Weiterlesen →

23. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Supervisionsgruppe – PLZ 17489

Supervisionsgruppe – PLZ 17489

Termine nach Vereinarung | Samstags

Leitung / Information / Anmeldung
Verena Lauffer
Hafenstr. 23b, 17489 Greifswald
03834 – 502323
verena.lauffer@web.de

In einer halboffenen Gruppe können die Teilnehmer*innen Supervisionsfragen bearbeiten. Dabei wird fokussiert auf Resonanzphänomene, den Ebenenwechsel, die prozesshafte Orientierung am leiblichen Geschehen und die aus dem impliziten Beziehungswissen entstandenen affektmotorischen Schemata.
Zertifizierungspunkte werden beantragt

Weiterlesen →

23. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Selbsterfahrung der eigenen Geburt und Schwangerschaft – PLZ 17489

Selbsterfahrung der eigenen Geburt und Schwangerschaft – PLZ 17489

Freitag - Sonntag | Termine bitte erfragen

Leitung / Information / Anmeldung
Verena Lauffer
03834–502323
verena.lauffer@web.de

Unsere Einstellungen zur Welt gründen sich in unseren Erfahrungen von der Zeugung an, während Schwangerschaft und Geburt. Auch wenn uns als Erwachsene dieses frühe Erleben nicht bewußt ist, „weiß“ unser Körper darum. Beides ist gespeicher, stärkende Erfahrung wie auch traumatisierende. Frühe Traumatisierungen sind im Körper bis in die Gegenwart wirksam – als Verhärtungen, Neigung zur Dissoziation bis hin zur Grundeinstellung, ich sollte lieber gar nicht da sein. So können Krankheiten und schwer verstehbare Störungen entstehen.

Der Leib bietet uns Heilungsmöglichkeiten für verletzte Anteile aus diesen frühen sensiblen Zeitraum. Über das feinfühlige Spüren werden Lösungswege gefunden für einschränkende Einverleibungen und bisher gebundene Energie zu befreien.

Die TeilnehmerInnen dieser Selbsterfahrungsgruppe haben die Möglichkeit, mit ihrem frühen Erleben zu arbeiten. Die Gruppe dient dabei dem Prozess der Einzelnen als Halt gebender, entlastender und die jeweiligen Impulse beantwortender Erlebnisraum.

Die Teilnahme kann genutzt werden als Einstieg in eine über 2 Jahre laufende Weiterbildung in der prä- und perinatalen Dimension.
Nach Anmeldung wird Ihnen ein Fragebogen zugeschickt, der zum Thema hinführt und den Sie bitte 2 Wochen vor Beginn zurück senden.

Weiterlesen →

21. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für FE Informationsabend – Einmal im Monat – PLZ 50858

FE Informationsabend – Einmal im Monat – PLZ 50858

Einmal im Monat Mittwoch | 18.30 bis 20.00 Uhr | Termine auf Anfrage

Leitung / Information / Kontakt:
Ingrid Herholz
ingrid.herholz@web.de
0221-488463

Einführung in Theorie und Praxis der FE für Interessent*innen an der Weiterbildung

Veranstaltungsort
Praxis Schlehdornweg 15, 50858 Köln

Zielgruppen
Interessierte an der A.F.E.-Weiterbildung

Weiterlesen →

21. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Grundkurs G1 – 25.10.19 – PLZ 69115

Grundkurs G1 – 25.10.19 – PLZ 69115

Grundkurs G4 | Freitag - Samstag | 25.10. - 26.10.19

Leitung
Dr. Ute Martens
ute.martens@med.uni-heidelberg.de

Co–Leitung
Roswitha Mauer–Bittlinger, Thomas Nebgen

Information / Anmeldung
Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik
Voßstr. 9/2, 69115 Heidelberg
ute.martens@med.uni–heidelberg.de

Die Inhalte der Grundkurse sind analog dem Curriculum der Weiterbildungsordnung der A.F.E. (pdf-download) zur Erlangung des Zertifikates der Arbeitsgemeinschaft Funktionelle Entspannung (A.F.E.) konzipiert.

Teilnehmerkreis
An der Weiterbildung der A.F.E. Interessierte – berufsunabhängig

Weiterlesen →

8. Juni 2018
nach A.F.E.
Keine Kommentare

Marianne Fuchs – Funktionelle Entspannung

Theorie und Praxis eines körperbezogenen Psychotherapieverfahrens Taschenbuch

7. überarbeitete Auflage, 2013
von Ingrid Herholz (Herausgeberin), Rolf Johnen (Herausgeber), Dorothee Schweitzer (Herausgeberin), Sabine Wurzbacher (Herausgeberin), Marianne Fuchs (Autorin)

Das Buch ist nach wie vor die Basis für die Arbeit mit Funktioneller Entspannung (FE). In ihrem Werk stellte Marianne Fuchs 1974 erstmals Theorie und Praxis der von ihr entwickelten Methode zusammenhängend dar. Viele Jahre war es vergriffen. Jetzt liegt der Text in der siebten Auflage inhaltlich unverändert wieder vor.

Nicht nur Psychotherapeuten und Angehörige anderer Heilberufe, sondern auch in der Beratung Tätige wie z.B. Sozialpädagogen setzen die FE effektiv ein. Kleine, an den autonomen Atemrhythmus gebundene Reize führen zum Entspannen und zu wahrnehmbaren körperlichen und seelischen Veränderungen. Der Selbstbezug wird gestärkt, die Selbstregulation und das Körperbild werden verändert, ein Zugang zu Gefühlen und Erinnerungen wird ermöglicht. Aktuelle bindungstheoretische und neurobiologische Konzepte bestätigen die Grundannahmen von Marianne Fuchs, die damit ihrer Zeit weit voraus war.

Das Buch kann über die A.F.E. – Geschäftsstelle bezogen werden. Bitte schreiben Sie eine Email an info@afe-deutschland.de

14,95 EURO (bei Versand über die A.F.E. – Geschäftsstelle plus Versandkosten)
191 Seiten, Pro Business digital
ISBN-10: 3863863852
ISBN-13: 978-3863863852

22. August 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Lebenszyklen – Körperrhythmen

Neuerscheinung: Lebenszyklen – Körperrhythmen

Lebenszyklen – Körperrhythmen 
Körperpsychotherapie über die Lebensspanne

Das von Manfred Thielen, Angela von Arnim und Anna Willach-Holzapfel herausgegebene Buch ist erschienen.

Neben A.F.E. – Mitglied Angela von Arnim als Herausgeberin, sind auch die A.F.E.-Mitglieder Doris Lange und Verena Lauffer mit Beiträgen vertreten. Die zweite Herausgeberin Anna Willach-Holzapfel war auf der A.F.E. – Jahrestagung 2017 als Gastdozentin eingeladen.

 

 

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe ( pdf download)

Buchreihe: Forum Körperpsychotherapie (ISSN: 2567-5745)
Verlag: Psychosozial-Verlag
385 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm
1. Auflage 2018
Erschienen im Juni 2018
ISBN-13: 978-3-8379-2782-5, Bestell-Nr.: 2782

Bestellung direkt über den Psychosozial-Verlag 

26. März 2019
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Veranstaltungsprogramm 2019 – 2. Auflage – mit neuen Kursen

Veranstaltungsprogramm 2019 – 2. Auflage – mit neuen Kursen

In der zweiten Auflage des Veranstaltungsprogrammes 2019 sind neue Kurse.

Die Veranstaltungen und Workshops können zum Einen in die Weiterbildung integriert werden. Andererseits finden sich auch Veranstaltungen für alle Menschen, die sich für die Funktionelle Entspannung interessieren.

Sie können sich das Veranstaltungsprogramm hier herunterladen (pdf). Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie in chronologischer Reihenfolge aufbereitet auf der A.F.E.-Webseite.

Kontaktieren Sie bitte die A.F.E.-Geschäftsstelle, wenn Sie die gedruckte Ausgabe des Veranstaltungsprogramme für sich selbst oder die Weitergabe an andere Interessierte erhalten möchten.

Viel Spaß beim Stöbern im Heft und vor allem gute Erfahrungen in den Kursen.

21. November 2018
nach A.F.E.
Kommentare deaktiviert für Grundkurs G1 – G4 – CH 6023

Grundkurs G1 – G4 – CH 6023

Termine auf Anfrage

Leitung / Information / Anmeldung:
Irene Bucheli-Zemp
STIMME IST MEHR ALS SPRECHEN UND SINGEN
Neurofunktionelle Therapie für Sprache, Stimme und Lernen
+41-41-2806665
irene@buchelly.ch

Grundkurs 1
Die Inhalte der Grundkurse siehe Weiterbildungsordnung der A.F.E. (pdf-download)

Hier der Flyer zum Download (pdf)

Weiterlesen →